Der "Filter nach Domain" verhindert, dass gefälschten Antworten eingehen und man Opfer von DoS-Angriffen wird.

Wenn der Domainname (z.B. mywebsite.com) innerhalb des Erstellungsprozesses der Umfrage hinzugefügt wird, wird die neue Umfrageantwort, die eingeht, gegen diese Domain geprüft. 

Wir empfehlen dringend, den Domainnamen zu allen bestehenden Website-Overlay Umfragen und in Website eingebetteten Umfragen hinzuzufügen.

Hinweis: Diese Änderung betrifft nur Website Overlay und in Webseite eingebettete Umfragen. Informationen zum  Schutz der in E-Mail eingebetteten Umfragen befinden sich in diesen Artikel.
 

Häufig gestellte Fragen:

F - Muss ich alle möglichen Subdomains eingeben? 

A - Wir berücksichtigen automatisch alle Varianten Ihrer Domain, wie beispielsweise mywebsite.com, www.mywebsite.com oder https://something.mywebsite.com.

_______________________________________________________

F - Muss ich den Code der Umfragen auf meiner Website neu implementieren? 

A - Es besteht keine Notwendigkeit, den Code auf deiner Website zu ändern. Der Domainwechsel wird sofort aktiv.

_______________________________________________________

F - Kann ich meine Umfragen von meinem Localhost aus oder über andere Domains testen?

A - Solange der Test-Schalter eingeschaltet ist ("isTest=true"), wird der Domainfilter ignoriert. 

War diese Antwort hilfreich für dich?