Der Google Tag Manager ist mit eine der besten Methoden, um Skripte auf deiner Website zu organisieren. Anstatt mehrere Codeteile einzubinden, implementiert man nur einen Code und verwalten alle Skripte über ein Dashboard. So können Trigger und deren Reihenfolge festgelegt werden, um Skripte nur dann auszulösen, wenn diese benötigt werden. Ergebnis? Deine Website wird schneller geladen und du musst nicht jedes Mal einen Entwickler einbeziehen, wenn du etwas direkt ausprobieren möchtest. So ist es auch möglich, in wenigen Minuten die zenloop Website-Overlay Survey zu integrieren und zielgenau auszusteuern. 

Die Integration in wenigen Schritten: 

  1. Überlege dir im ersten Schritt genau, auf welcher Seite die Survey ausgespielt werden soll. Die URL dieser Seite sollte einmalig in deiner Seiten-Struktur vorkommen (entweder im gesamten oder in Teilen). Danach kannst du diese URL kopieren und in deinen Notizen ablegen. 
  2. Jetzt gehst du in die zenloop Plattform und wählst über den Teilbereich “Zuhören” erst “Website-Umfrage” und danach “Website-Overlay integrieren”

3. Der nächste Schritt beinhaltet die übliche Anpassung der Survey. Du kannst also

• Den Titel angeben
• Die Frage anpassen
• Deine Domain einfügen - Achtung: Pflichtfeld!
• Das Styling der Survey vorgeben
• Und die Kommentar & Dankes-Seite anpassen

4. Danach offenbart sich das Skript zur Einbindung. Dieses kannst du ganz einfach durch den Button “Code kopieren” mit aufnehmen und damit überall einsetzen. Vielleicht fügst du ihn dir jetzt schon zur Sicherheit in eine offene Ablage für Notizen.

5. Jetzt beginnt die Arbeit im Google Tag Manager. Öffne den Tag Manager und wähle über deinen Arbeitsbereich die Funktion “Neues Tag hinzufügen”:

6. Benenne dein Tag so, dass du es leicht wieder identifizieren kannst. Danach wählst du über die “Tag-Konfiguration” das “Benutzerdefinierte HTML-Tag”

7. Jetzt kopierst du das Skript von der zenloop Plattform in das vorgegebene Feld und speicherst dein Tag. Die erweiterten Einstellungen belässt du so, wie sie sind. 

8. Als nächstes klickst du auf das Feld “Trigger” und erstellst über das “Plus” rechts einen neuen Trigger über die Triggerkonfiguration den Trigger-Typ “Seitenaufruf”. Jetzt wählst du “Einige Seitenaufrufe” und aus dem Aufklappmenü “Page URL”. Genau hier kannst du jetzt die URL aus Schritt 1.) einfügen. Du wählst entweder “ist gleich” oder “enthält” um den Trigger für die URL richtig zu konfigurieren.  Hier im Beispiel dargestellt: 

9. Sollte keine Fehlermeldung angezeigt werden, kannst du sowohl das Tag als auch den Trigger speichern und in deinen Arbeitsbereich im Tag Manager zurückkehren. Deine Änderungen im Arbeitsbereich werden angezeigt? Gut, jetzt klickst du oben rechts auf “Vorschau anzeigen”. Aktualisiere deine Vorschau bevor du weitermachst. 

10. Jetzt gehst du auf die von dir angegebene Seite und schaust, ob sich das Survey für dich offenbart. Nach der vorgegebene Zeiteinstellung in der Erstellung deines zenloop Website-Overlay Surveys, sollte das Survey auf deiner angesteuerten Seite angezeigt werden (um es mit Sicherheit zu sehen, solltest du die Tag Manager Preview minimieren). Hier unser Beispiel: 

11. Bist du zufrieden mit dem Ergebnis? Falls ja, kannst du jetzt in den Tag Manager zurückkehren und deine Einstellungen durch den “Senden” Button einsehen (Versionennamen und Beschreibung nicht vergessen!) und in deine Live-Umgebung publizieren. Fertig!  

War diese Antwort hilfreich für dich?