Lies dir unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und unsere Auftragsverarbeitungsvereinbarung sorgfältig durch. Deine Zustimmung zu diesen Bestimmungen ist zur Nutzung unseres Dienstes erforderlich. Du kannst unseren Dienst nicht nutzen, wenn du diesen Bestimmungen nicht zustimmst.

Muss ich zenloop in unseren Datenschutzbestimmungen erwähnen?

Es wird empfohlen aus Transparenzgesichtspunkten (Art. 13 DSGVO) angemessen auf die Verwendung von zenloop hinzuweisen mit dem Zusatz, dass alle datenschutzrechtlichen Vorkehrungen mit zenloop getroffen wurden. 

Ein ausdrückliche Pflicht zur Nennung aller Auftragsverarbeiter (beim Namen) besteht jedoch nicht. Ein Abschnitt zu „Bewertungen“ und zu welchem Zweck die Daten erhoben werden, sollte es aber zumindest geben.

War diese Antwort hilfreich für dich?