Um unsere Dienstleistung erbringen zu können, müssen wir in deinem Auftrag Befragtendaten verarbeiten. Die Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV) regelt, welche Pflichten beide Parteien (du & zenloop) hinsichtlich des Umgangs mit den Daten zu erfüllen haben. Teil der Vereinbarung ist in jedem Fall die Einhaltung der DSGVO. Du kannst unsere Dienstleistung nur in Anspruch nehmen, wenn du der AVV zustimmst.

Die vollständige Vereinbarung findest du hier: AVV.

Kann ich Einfluss auf die Vereinbarung (AVV) nehmen?

Ja, du kannst uns Weisungen erteilen. Das bedeutet, dass du zenloop in einem Änderungsantrag mitteilst, wie wir künftig mit deinen Befragtendaten verfahren sollen.  
Sofern die Weisungen dem Datenschutzgesetz entsprechen, werden wir die Verarbeitung der Daten entsprechend anpassen. 

War diese Antwort hilfreich für dich?