Bevor eine Umfrage veröffentlicht wird und an Kunden rausgeht, lässt sie sich natürlich testen.

Die Testfunktion unterscheidet sich etwas von Kanal zu Kanal.

Testen von "zenloop E-Mail Umfragen"

  • Das Testen ist möglich über den Test-Button:

Testen von Umfragen auf der Webseite

Wir empfehlen das Testen von Umfragen "Webseite eingebettet" und "Website Overlay" in einer Staging-Umgebung oder auf einer weniger wichtigen Seite auf der Webseite auszutesten. 

Damit die Testantworten nicht gezählt werden, muss das Snippet &isTest=true zur URL hinzugefügt werden. Der Code würde dann so aussehen:

<script id="zl-website-overlay-loader" async src="https://zenloop-website-overlay-production.s3.amazonaws.com/loader/zenloop.load.min.js?survey=<survey_hash_id>&isTest=true"></script>

Testen von Umfragen des Kanals "E-Mail eingebettet"

Es ist möglich den URL-Parameter is_a_test zu jeder Score-URL hinzuzufügen, sodass die Antworten nicht gezählt werden:

https://responses.zenloop.com/web/response/<survey_hash_id>/email_embed_response/10?is_a_test=true


Note: Testantworten werden nach 24 Stunden automatisch gelöscht und haben keine Auswirkung auf die Filteroptionen im Tool, d.h. Attribute die per Testantwort an uns weitergeleitet werden, werden nicht in zenloop angezeigt.

Achtung:
Kein Löschen von Antworten möglich!

Antworten können nicht gelöscht werden. Sollte es der Fall sein, dass sich Antworten in einer Umfrage befinden, die nicht gezählt werden sollen, empfehlen wir die Umfrage zu duplizieren und diese stattdessen zu veröffentlichen. 

War diese Antwort hilfreich für dich?