Auf der Feedback-Seite können Labels ausgewählt und kombiniert werden, um eine gefilterte Übersicht zu erhalten. Um beim Priorisieren zu unterstützen, zeigen wir an, wie oft die Labels in einer Umfrage aufgetaucht sind.

Um tiefere Einblicke zu erhalten, lassen sich die Labels mit den Attributen und/ oder den Scores kombinieren. So können Stärken und Schwächen aus den Kundenfeedbacks besser erkannt werden. 

Mit Hilfe der Filter-Speichern- und Antworten-Weiterleiten-Funktion lassen sich die Feedbacks so auswählen, dass sie den verschiedenen Interessen der am Feedback interessierten Personen innerhalb einer Organisation entsprechen.

War diese Antwort hilfreich für dich?